Aktuelle Meldungen zum Diesel und zu Fahrverboten von dieselfahrverbote.de

Dresden: Fördermittel für die Luftqualität gefordert

Die Bundesregierung hat im Nachgang der „Diesel-Gate“ eine Milliarde Euro angekündigt, damit die Städte ihre Luftqualität verbessern. Dresden ist immer noch von einer Klage und damit Fahrverbote bedroht. Deswegen unterstützen Linke und Grüne im Stadtrat dem OB Hilbert, um davon zu profitieren. Mehrere Maßnahmen könnten in dem Fall geplant werden: ein Senior Ticket, kostenlose Fahrten für Schüler sowie eine Umstellung des Fuhrparks der Stadt auf Elektrofahrzeuge.